E-Sports 2017-03-16T09:18:35+00:00

E-Sports

E-Sport gewinnt weltweit immer mehr an Popularität. Dabei gehört der virtuelle Motorsport zu den realistischsten E-Sportarten überhaupt.

e-Sports Events

Motorsportsimulationen wie RaceRoom Racing Experience, Projects CARS, iRacing oder Assetto Corsa simulieren detailliert weltberühmte Rennstrecken und Rennfahrzeuge am PC und an der Konsole. Eine hoch realistische Fahrphysik und originalgetreue Sounds schaffen ein Erlebnis, das dem auf der echten Rennstrecke sehr nahe kommt. Mit dem Einsatz der richtigen Hardware wie Rennschalensitz, Pedalerie, und Force Feedback Lederlenkrad mit Schaltwippen ist es möglich, sich fast wie ein echter Rennfahrer zu fühlen.

Racing geht online

Unter der Bezeichnung SimRacing bekannt, war der virtuelle Motorsport in der Vergangenheit noch ein Nischensport für Hardcoregamer.

Heute genießt der virtuelle Rennsport immer mehr Aufmerksamkeit: Online werden Meisterschaftsrennen aufgetragen und live gestreamt. An den echten Rennstrecken finden Virtual Racing Events zur Rennfahrernachwuchsförderung statt und echte Rennfahrer treten in Competitions virtuell gegen die besten SimRacer der Welt an.

E-Racing ist real

Im Januar 2017 fand mit dem Formula-e Vegas eRace der größte SimRacing Event aller Zeiten statt. Dabei traten 20 Formula E Rennfahrer gegen 10 SimRacer an. Auf die Gewinner wartete ein Preisgeldtopf in Höhe von 1 Million Dollar – das höchste Preisgeld in der Geschichte des racing E-Sports.

E-Racing ist die Brücke zum echten Rennsport. Der Zweikampf auf der virtuellen Rennstrecke ist Adrenalin pur und für uns als Motorsportenthusiasten der spannendste E-Sport überhaupt.

Deshalb und wegen unserer ungebändigten Leidenschaft für den Motorsport und der Freude an der Herausforderung, werden wir mit raceunion im Jahr 2017/18 unser Geschäftsfeld erweitern und mit einem eigenen E-Sports-Rennteam bei internationalen E-Sports-Racing Meisterschaften antreten.